Archiv der Kategorie: Jahrgang 2017 | 3a & 3b & 3c

Aktivitäten des Jahrgangs 2017

Auszeichnung für “Tante Corona” bei Kreativwettbewerb

29. Juni 2020

Das klassenübergreifende Kreativprojekt “Tante Corona” wurde beim Kreativwettbewerb “Projekt Europa” mit einer Auszeichnung und einem Preisgeld für die Schule prämiert. Wir gratulieren recht herzlich allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 2a, 2c, 3c, 4a und 4b sowie ihren engagierten Eltern, die dieses Projekt dank virtueller Kommunikation während des Distanzlernens unterstützt und so diesen Erfolg erst möglich gemacht haben. Fotos ansehen →

Ab die Post!

29. Juni 2020

Um das Briefschreiben richtig zu lernen, hat die Deutschfördergruppe (Andrew, Nhu, Luka) “echte” Briefe geschrieben und mit der Post versendet. Auf Briefpapier schreiben, Kuverts beschriften und frankieren war für alle eine ganz neue Erfahrung in einer Zeit, wo fast alles nur mehr digital und in Echtzeit verschickt wird. Die Briefpartner waren Bewohner und eine Mitarbeiterin des “Hauses Henriette” (Rotes Kreuz). Der letzte Antwortbrief ist abgeschickt. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit dem Wiener Roten Kreuz! Fotos ansehen →

Kreativprojekt “Tante Corona”

10. Juni 2020

“Tante Corona” ist während der Phase des Home Schoolings von März bis Mai 2020 als freiwilliges klassenübergreifendes Projekt entstanden. Die Fächer Musikerziehung und Bildnerische Erziehung wurden darin auf kreative Weise verknüpft. Weiterlesen und Fotos ansehen →

Juni 2020

Finalrede von Filip für „Sag’s Multi“ [mit Video]

28. April 2020

Filip (3c) nahm am 27.4. mit seiner kroatisch-deutschen Rede „Superhelden – Super heroji“, die er als Video bei der Jury einreichte, beim Finale des mehrsprachigen Redewettbewerbs „Sag’s Multi“ teil.
Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich COVID-19 konnten die FinalistInnen in diesem Jahr ihre Reden nicht wie geplant vor einem Publikum vortragen, sondern sollten sie als Video vor einer selbstgebauten Bühne in den eigenen vier Wänden aufnehmen und digital einreichen. Mit der großartigen Unterstützung seiner ganzen Familie wurde kurzerhand das Pianino zu einem Rednerpult umfunktioniert und mit selbstgebastelten Plakaten eine tolle Bühnenkulisse aufgebaut. Nach intensiven Vorbereitungen, fleißigem Üben und Online-Coaching mit seiner Lehrerin ist eine schöne Rede über jene neuen Helden entstanden, die jetzt selbstlos und ohne zu zögern für unser Wohl „gegen das kleine Corona-Monster“ kämpfen. Weiterlesen und Video ansehen →

April 2020

Gemeinsam Lebkuchen backen

25. Oktober 2019

Am Österreich- Europatag der Volksschule wurde in der Schulküche fleißig gebacken. Die 3. Klasse der NMS unterstützte hier die jungen Köchinnen und Köche bei der Herstellung von Lebkuchentieren. Herzlichen Dank an alle, die diese Kooperation ermöglichten. Fotos ansehen →

Oktober 2019

Outdoor: Sonnenaufgang am Schneeberg

27. September 2019

Der Salamander brachte uns bis zur Buchtelhütte auf 1400 m, wo wir bei herrlichem Wetter starteten. Auf steilen Pfaden erreichten wir das Gipfelkreuz auf über 2000 m. Etwas erschöpft kamen wir zur Fischerhütte. Nach einem Spieleabend tratschten wir noch lange in unserem gemütlichen Lager. Am Morgen staunten wir trotz Eiseskälte über den farbenprächtigen Sonnenaufgang. Fotos ansehen →

September 2019

Ausflug ins Waldviertel

26. September 2019

2b und 3b statteten der Burg in Rappottenstein gemeinsam einen Besuch ab. Bei einer Führung durch die uralte Burg konnten die Schüler das Mittelalter hautnah erleben. Danach wanderten alle bei herrlichem Herbstwetter am Kleinen Kamp entlang. Nebenbei wurden auch noch viele Schwammerl gesucht und gefunden. Fotos ansehen →

September 2019