Laufen um Gutes zu tun

26. April 2016

Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen und auch Lehrerinnen drehten am Samstag Vormittag beim 15. Österreichischen Friedenslauf ihre Runden um das Wiener Rathaus. Viele schafften 20 Runden und noch mehr und konnten so insgesamt einen Spendenbeitrag von €600 erlaufen!
Die jungen Läuferinnen und Läufer haben sich entschieden ihre Spenden einem Hilfsprojekt in Afrika zu widmen. Dabei wird jungen Menschen, die in Burkina Faso auf der Straße leben, die Chance auf eine Ausbildung ermöglicht. Mehr dazu unter: Informationen Friendenslauf Projekt “Afrika”

April 2016