AKTION KILO der YoungCaritas – Lebensmittelsammlung für Le+O

4. Dezember 2013

Bei einem tollen Workshop mit der YoungCaritas wurden die Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtfachgruppe Genial Sozial auf die Armut in Österreich aufmerksam gemacht. Doch nicht nur das, sie erfuhren auch von einer tollen Aktion, bei der sich junge Menschen engagieren können: AKTION KILO.

Daher sammelte GenialSozial am 4. Dezember in zwei Supermärkten haltbare Lebensmittel für die Aktion Le+O der Caritas. Die Schülerinnen und Schüler baten die Kunden für die Aktion haltbare Lebensmittel (Kaffee, Reis, Öl, Essig, Kakao usw.) zu kaufen und nach der Kasse in die Einkaufswagerl zu legen. Dabei wurden fünf Wagerl bis zum Rand gefüllt!

Diese Lebensmittel wurden abgeholt und werden bei den Le+O Ausgabestellen der Caritas ausgegeben.
WAS Le+O bedeutet? Le+O kombiniert die Ausgabe von Lebensmittel an armutsbetroffene Menschen mit einem kostenlosen Beratungsangebot. Menschen mit niedrigem Einkommen erhalten in den Ausgabestellen einmal pro Woche Lebensmittel zu einem symbolischen Beitrag.

Dezember 2013