Sozialaktion

7. Juni 2013

Wenn eine Erstklässlerin eine Idee hat, kann daraus ´was werden. Sarah fragte nach, ob sie nicht für die Hochwasseropfer an einem Tag sammeln könnte. Sprachs und fertigte ein Plakat an. Gemeinsam mit ihren Freundinnen ging sie durch die Klassen und brachte die schlechten Nachricht kindgerecht an die SchülerInnen. Am Ende des Sammeltages kamen über 200 € zusammen. DANKE!

Juni 2013