Frohe und gesunde Ferien!

Das Team der Mittelschule St. Elisabeth wünscht allen eine erholsame Zeit. Wenn wir verantwortungsvoll aufeinander achten, können wir uns sicher alle gesund im Herbst wiedersehen.

Auszeichnung für “Tante Corona” bei Kreativwettbewerb

29. Juni 2020

Das klassenübergreifende Kreativprojekt “Tante Corona” wurde beim Kreativwettbewerb “Projekt Europa” mit einer Auszeichnung und einem Preisgeld für die Schule prämiert. Wir gratulieren recht herzlich allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 2a, 2c, 3c, 4a und 4b sowie ihren engagierten Eltern, die dieses Projekt dank virtueller Kommunikation während des Distanzlernens unterstützt und so diesen Erfolg erst möglich gemacht haben. Fotos ansehen →

Ab die Post!

29. Juni 2020

Um das Briefschreiben richtig zu lernen, hat die Deutschfördergruppe (Andrew, Nhu, Luka) “echte” Briefe geschrieben und mit der Post versendet. Auf Briefpapier schreiben, Kuverts beschriften und frankieren war für alle eine ganz neue Erfahrung in einer Zeit, wo fast alles nur mehr digital und in Echtzeit verschickt wird. Die Briefpartner waren Bewohner und eine Mitarbeiterin des “Hauses Henriette” (Rotes Kreuz). Der letzte Antwortbrief ist abgeschickt. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit mit dem Wiener Roten Kreuz! Fotos ansehen →

Filip sagt’s allen

16. Juni 2020

Er selbst und seine Familie konnten es kaum glauben, als im Videostream sein Name verkündet wurde. Filip Condric (3c) hat beim Redewettbewerb “Sag’s Multi” gewonnen und mit seiner Rede die Jury begeistert. Fr. Feichtinger begleitete ihn durch die Vorbereitung und lieferte wertvolle Tipps. Herr Wesely, der Mitbegründer dieser Aktion überreichte persönlich den Preis bei uns an der Schule. Fotos ansehen →

Juni 2020

Kreativprojekt “Tante Corona”

10. Juni 2020

“Tante Corona” ist während der Phase des Home Schoolings von März bis Mai 2020 als freiwilliges klassenübergreifendes Projekt entstanden. Die Fächer Musikerziehung und Bildnerische Erziehung wurden darin auf kreative Weise verknüpft. Weiterlesen und Fotos ansehen →

Juni 2020

Schulbetrieb ab 3. Juni

14. Mai 2020

Der Unterrichtsbetrieb wird weiterhin in zwei Gruppen entsprechend der bisherigen Einteilung stattfinden. Die grundsätzlichen Hygienemaßnahmen bleiben aufrecht (z.B. Abstand halten und regelmäßig Hände mit Seife waschen bzw. desinfizieren) aber es gibt auch einige Änderungen und Lockerungen ab 3.6.2020. Zu allen Änderungen ab 3. Juni. →

Mai 2020